Anmeldeformular Geschäftsanbahnung für deutsche Unternehmen nach Indien aus dem Bereich der Fahrzeugindustrie

Niemiecki
Teilnahmebedingungen
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Für die Planung des Programms entsprechend Ihrer Interessen und Ihre Reiseorganisation bitten wir um frühzeitige Anmeldung. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt, KMU haben Vorrang vor Großunternehmen. Die Geschäftsanbahnung ist Bestandteil des BMWi-Markterschließungsprogramms und unterliegt den De-Minimis-Regelungen. Reise-, Unterbringungs- und Verpflegungskosten werden von den Teilnehmern selbst getragen. Der Eigenanteil der Unternehmen beträgt in Abhängigkeit von Ihrer Größe: 500 Euro (Netto) für Teilnehmer mit weniger als 2 Mio. Euro Jahresumsatz und weniger als 10 Mitarbeitern // 750 Euro (Netto) für Teilnehmer mit weniger als 50 Mio. Euro Jahresumsatz und weniger als 500 Mitarbeitern // 1.000 Euro (Netto) für Teilnehmer ab 50 Mio. Euro Jahresumsatz oder ab 500 Mitarbeitern Der computergestützten Erfassung, Speicherung und Weitergabe der Firmendaten an Dritte wird zugestimmt. Es gelten die Bestimmungen des § 28 BDSG.